Atemschutz

.org bietet

Ausbildung

sdownloads mit nützlichen Hilfen für die

Ausbildung

im

Atemschutz

bei der

Feuerwehr

und anderen Hilfsorganisationen. Powerpoitpräsentationen, Filme, Animationen, Studien , Merkblätter, Vorschriften und Vieles mehr stehen für Sie bereit. Wir wünschen Ihnen einen sicheren

Innenangriff

beziehungsweise

Atemschutz

einsatz.

Website design by X-trasoft


Links

Übungsberichte

Ainring, 20.09.2002

Brandcontainer gasbefeuert


Bei dem Container handelt es sich um einen gasbefeuerten Übungscontainer von der Firma National-Fire.

Im Einstiegsbereich (Einstieg in den Container erfolgt vom Containerdach aus) kann ein Treppen-Flash-Over gezündet werden. Desweiteren sind Feuerstellen unter und neben der Treppe vorhanden. Durch ein Tür gelangt man in den Hauptraum des Übungscontainers.

Im Hauptraum kann ein Decken-Flash-Over gezündet werden. Auf der rechten Seite des Raumes befindet sich ein nachgebildeter Elektroschrank, dessen Brand simuliert werden kann. Auf der linken Seite des Raumes befindet sich eine Regalnachbildung, welche befeuert werden kann. Die Temperaturen an der Decke des Übungscontainers betragen durchschnittlich 100 bis 150 °C . Am Boden sind die Temperaturen weitaus geringer. Kurzzeitig können an der Decke des Containers beim Zünden des Decken-Flash-Overs Temperaturen von 350 bis 500 °C entstehen. Über einen kleinen Aufstieg gelangt man durch eine weitere Tür in den Industriebereich des Containers.

Im Industriebereich kann der Brand einer Gasleitung dargestellt werden. Direkt ausströmendes Gas wird hier abgebrannt. Verschiedene Schieber in der Gasleitung können über die zugehörigen Handräder zugedreht werden, während man mit Sprühstrahl vom Truppmann gegen die stark lodernden Flammen geschützt wird.




Ausbildungsstätte: Kreisausbildung Atemschutz Landkreis Berchtesgadener Landl
Kontakt: www.kff-bgl.de

Bericht erstellt von: Michael Brandl
zurück