Atemschutz

.org bietet

Ausbildung

sdownloads mit nützlichen Hilfen für die

Ausbildung

im

Atemschutz

bei der

Feuerwehr

und anderen Hilfsorganisationen. Powerpoitpräsentationen, Filme, Animationen, Studien , Merkblätter, Vorschriften und Vieles mehr stehen für Sie bereit. Wir wünschen Ihnen einen sicheren

Innenangriff

beziehungsweise

Atemschutz

einsatz.

Website design by X-trasoft


Links

Übungsberichte

Oberhausen, 01.07.2007

Heißausbildung Rauchdurchzündungsanlage (RDA)


Am 01.07.2007 nahmen 3 Mitglieder von Atemschutz.org an einem Training der Firma FeuRex in Oberhausen teil.

Das Thema Flashover in der RDA (RauchDurchzündungsAnlage) stand hierbei im Vordergrund.

Ingo Stöhr brachte den Teilnehmern in einem 2-stündigen Unterricht über Flashover, Backdrafts und co. noch einmal die Gefahren eines solchen Einsatzes näher. Mit einem Vortrag und diversem Videomaterial verdeutlichte er die Auswirkungen vergangener Unfälle.

Im Anschluss ging es für die Teilnehmer aufs nahe gelegene Trainingsgelände. Die Ausbilder erklärten den Ablauf des Trainings und spielten die Vorgänge in einem „Trockendurchgang“ ein.

Die eindrucksvollen Bilder des einstündigen Beobachtens der Rauchgase und der hervorgerufenen Flashover im Container, bleiben wohl so manchem Teilnehmer in Erinnerung. Die Gruppe wechselte mehrmals untereinander durch, sodass jeder einmal ganz vorne und ganz hinten im Container war, bis es hieß „die Gruppe verlässt den Raum“.

Die anschließende Pause wurde von Ausbildern und Teilnehmern zum Erfahrungsaustausch genutzt.

Zweiter Teil, Strahlrohrführertraining. Truppweise vorgehen in den Container, Temperaturcheck, Rauchgaskühlung und Notentrauchung waren die Aufgaben der Trupps. Solange, bis es zur „Durchzündung“ kam. Hierbei war der Strahlrohrführer besonders gefordert. Flach auf den Boden und Hohlstrahlrohr auf Mannschutzdusche in Bruchteilen einer Sekunde. War der Trupp zu langsam, rollte der Flashover über die eingesetzten Atemschutzgeräteträger.

Nach der Abschlussbesprechung machten sich alle Teilnehmer unverletzt wieder auf den, für den einen langen, für den anderen weniger langen Heimweg.

Fazit: Ein geopferter Tag, der vielleicht vor Verletzungen schützen, oder sogar Leben retten kann.



Ausbildungsstätte: FeuReX
Kontakt: www.feurex.de

Bericht erstellt von: Tobias Sperl
zurück