Atemschutz

.org bietet

Ausbildung

sdownloads mit nützlichen Hilfen für die

Ausbildung

im

Atemschutz

bei der

Feuerwehr

und anderen Hilfsorganisationen. Powerpoitpräsentationen, Filme, Animationen, Studien , Merkblätter, Vorschriften und Vieles mehr stehen für Sie bereit. Wir wünschen Ihnen einen sicheren

Innenangriff

beziehungsweise

Atemschutz

einsatz.

Website design by X-trasoft


Links

Atemschutzzubehör

Bewegungslosmelder (Totmannmelder)

Um auf verunglückte Atemschutzgeräteträger aufmerksam zu machen werden Bewegungslosmelder eingesetzt.

Die Geräte können beispielsweise am Pressluftatmer angebracht werden und geben bei Bewegungslosigkeit (z. b. im Falle einer Bewusstlosigkeit des Geräteträgers) sowohl einen akustischen als meist auch opitschen Alarm.

In der Feuerwehrdienstvorschrift 7 werden deraritge Geräte als Zusatzausrüstung empfohlen.

Super Pass II von Interspiro




Super Pass II im "Ruhezustand" Super Pass II im Betriebszustand Super Pass II im Alarmzustand


Punkte die für die Beschaffung dieses Gerätes sprechen:

- Lauter akustischer Alarm
- sehr gut sichtbarer optischer Alarm
- Alarm kann in in Notsituationen mit einem Knopfdruck ausgelöst werden
- hat der Vollalarm ausgelöst, kann dieser ohne Schlüssel durch drücken von zwei Knöpfen quittiert werden

Der ex-geschützte Bewegungsmelder wird mit einem 9-Volt-Batterieblock betrieben und ist einfach durch Abziehen des Schlüssels zu aktivieren. Geht die Batteriespannung zu Ende, gibt das Geräte Alarme in Form von Pieptönen ab. Der laufende Einsatz kann auf alle Fälle beendet werden, ohne dass zu befürchten ist, dass das Gerät im Notfall nicht mehr funktioniert.

Mangel am Bewegungsmelder Super Pass II

An 12 von 20 Bewegungsmelder Super Pass II von Interspiro wurden im September 2004 Mängel festgestellt. Am Deckel und am Gehäuse traten im Bereich der Verschraubungen Risse auf. Da auf www.atemschutzunfaelle.de diese Problematik bereits von anderen Feuerwehren veröffentlich worden war, wurde mit der Firma Interspiro Kontakt aufgenommen. Die 12 beschädigten Geräte wurden zur Firma Interspiro gesandt und innerhalb einer Woche kostenlos ausgetauscht. Wir empfehlen allen Feuerwehren, die den Bewegungsmelder Super Pass II in Verwendung haben, die Geräte auf Risse im Gehäuse zu überprüfen. Sollten Risse vorhanden sein, empfiehlt es sich, mit der Firma Interspiro in Verbindung zu treten. Anbei ein Bild der Beschädigung.



FireFly II von MSA Auer



FireFly II im "Ruhezustand" FireFly II im aktivierten Zustand

Der ex-geschützte Bewegungsmelder wird mit einem 9-Volt-Batterieblock betrieben und ist einfach durch Drehen des Schlüssels zu aktivieren. Geht die Batteriespannung zu Ende, gibt das Geräte Alarme in Form von Pieptönen ab. Nachteil am FireFly II ist, dass der Vollalarm nicht mehr quittiert werden kann. Dies ist nur mit dem entsprechenden Schlüssel möglich.


zurück